Eugen-Maurer-Haus

Ein Rückzugsort in idealer Lage

Wo der Stadtwald und ein angenehm ruhiges Wohngebiet zusammentreffen, liegt das Eugen-Maurer-Haus, umgeben vom Grün alter, mächtiger Bäume.

Ein Ort, an den man sich gerne zurückzieht, der aber auch ein idealer Ausgangspunkt ist für die vielfältigen Unternehmungen in der nahen Umgebung: Zum Beispiel, nicht einmal einen Kilometer entfernt, zu dem bekannten historischen Marktplatz im Stadtteil Gräfrath, der immer wieder geschichtsinteressierte Ausflügler anzieht.

Eine weitere Attraktion ist das Naherholungsgebiet am nordöstlichen Stadtrand mit seinem schönen Tierpark. Alles liegt hier in der unmittelbaren Umgebung des Eugen-Maurer-Hauses, auch die öffentlichen Nahverkehrsmittel.

Das Eugen-Maurer-Haus ist eine stationäre Pflegeeinrichtung, die als selbstverständlicher Bestandteil in den Stadtteil Gräfrath integriert ist. Hier werden Bewohnerinnen und Bewohner aller Pflegestufen integrativ durch ein mulitprofessionelles Team betreut und gepflegt. Darüber hinaus bietet die Einrichtung Kurzzeitpflegeplätze an.Es besteht ein vielfältiges Mittagstischangebot, das gerne auch von externen Gästen genutzt werden kann. Die Cafeteria lädt zum Verweilen und gemütlichen Kaffeetrinken für Bewohnerinnen und Bewohner, Angehörige und Gäste ein. 

Das Eugen-Maurer-Haus – ein guter Platz für das Leben im Alter!

Ausstattung

  • Platzangebot für 146 Bewohnerinnen und Bewohner
  • 3 Wohnbereiche im Neubau mit jeweils 16 Einzel- und 8 Doppelzimmern, ausgestattet mit WC/Dusche, Kabelfernsehen und privatem Telefonanschluss.
  • 50 Einzelzimmer im Altbau,Kabelfernsehen und privatem Telefonanschluß,
  • Teilweise mit Balkon.
  • Moderne Caféteria mit offenem Mittagstisch für die älteren Menschen aus der Umgebung
  • Kiosk
  • Großer Veranstaltungssaal
  • Gemeinschaftsräume
  • Hobby-, Bastel- und Gymnastikräume
  • Küche zur selbständigen Nutzung
  • Öffentlicher Fernsprecher
  • Friseursalon
  • Fußpflege

Vom Medizinischen Dienst geprüft – mit sehr guten Noten!

Die Häuser der Altenzentren der Stadt Solingen werden jährlich ohne Voranmeldung durch den Medizinischen Dienst einer Qualitätsprüfung unterzogen. Im einzelnen wurden folgende Gesamtnoten erzielt:

Elisabeth-Roock-Haus Note 1,0
Eugen-Maurer-Haus Note 1,1
Gerhard-Berting-Haus Note 1,0

Kontakt

Eugen-Maurer-Haus
Melanchthonstraße 75
42653 Solingen

Tel. 0212 / 258 15-0
Fax 0212 / 258 15-99

Eugen-Maurer-Haus(at)solingen.de